Alle Babys aus ihrem Versteck zu holen war keine einfache Angelegenheit, denn sie hatten sich weit nach hinten verkrochen!

Projekt Verkauf
Die Helfer von Hope For Paws werden zu einer heimatlosen Pitbull-Mama gerufen. Ihre Babys hat sie unter einem Haus versteckt. Die Retter nennen die liebevolle Hündin, die sich gerne einfangen lässt, "Sansa". Alle Babys aus ihrem Versteck zu holen war keine einfache Angelegenheit, denn sie hatten sich weit nach hinten verkrochen. Aber die Rettung gelang und Mutter und Babys konnten in eine Pflegefamilie gebracht werden, bei der Sansa sie liebevoll aufzog. Inzwischen sind alle Hundebabys in ein liebevolles Zuhause vermittelt worden. Nur Sansa wartet noch auf ihres.

Bitte teilt dieses Video, damit Sansa auch ein wundervolles Zuhause findet. Sie hat es so verdient!

Like wenn's Dir gefällt ;)

Auf Facebook teilen
0
Diese Tierschutzvideos könnten Dich auch interessieren:
Für zwei traumatisierte Hunde endete die Flucht nach 61 Tagen in einem hollywoodreifen Happy End!
Kommentare
1
Einsamkeit, Hunger und Schmerz... Was haben diese Hunde falsch gemacht?
Kommentare
Es wollte von einem Feld auf das andere, als es plötzlich zwischen zwei Pfosten feststeckte.
Kommentare
Weitere interessante Inhalte
schließen

Inhalte werden geladen, bitte warten ...