Lila gefärbt und als Köder für Kampfhunde missbraucht...

Projekt Verkauf
Smurf ist ein Kätzchen, das gerade einmal zwei Monate alt ist. So ganz genau weiß man das aber nicht. Denn Smurf wurde in einem Tierheim im Califorischen San Jose abgegeben. Irgend jemand hatte ihn einfach lila gefärbt und er hatte viele Verletzungen von Bissen. Als man ihn von dieser fürchterlichen Farbe befreien wollte, tauchten noch viel mehr solche Verletzungen auf und es wurde schnell klar, welchen Zweck dieses Kätzchen haben sollte: Er war als Köder für Kampfhunde gedacht. Und ohne dass die Tierheim-Mitarbeiter auch nur einen Gedanken an Euthanasie verschwendeten, alarmierte Tierärztin Monica Rudiger die Retter von "Nine Lives", einer Organisation, die sich missbrauchter Katzen annimmt.
Was war wohl geschehen? Viel öfter als man glaubt, werden Kätzchen, die abzugeben sind, als Köder für die Ausbildung von Kampfhunden eingesetzt. Eine gängige Praxis, von der kaum jemand weiß, der Kätzchen abzugeben hat. Und mit der Abgabe der Kleinen öffnet man diesem Missbrauch Tür und Tor. Niemand verfolgt genau, wo die Katzenkinder später bleiben ...
Was auch immer ihm geschehen war – Smurf kann es nicht erzählen. Und selbst die fürchterliche Farbe wird wohl für immer Teil seines Lebens bleiben, denn sie sitzt einfach zu tief in der Haut. Viele Menschen haben sich schon bei Nine Lives gemeldet, um Smurf aufzunehmen. Aber es wird noch lange dauern, bis er sich so weit erholt hat, dass er ein neues Leben in einer liebevollen Familie beginnen kann ... Bleibt auf dem Laufenden über Smurf's Fortschritte, indem Ihr "Nine Lives Foundation's Facebook page" folgt.

Ihr wollt wissen, wie es mit Smurf weitergeht und Ihr wollt, dass Eure Freunde wissen, was mit Katzenkindern geschehen kann, die man abzugeben hat? Dann folgt ihm nicht nur auf Facebook, sondern teilt auch dieses Video mit ihnen allen.

Like wenn's Dir gefällt ;)

Auf Facebook teilen
0

SMURF update! Today SMURF was playing with his 2 new friends, feeling so much better! Thank you to everyone who has called & visited ! This little guy will undergo surgery next week to repair the large wound on his right leg/ knee but all the other wounds are healing nicely! His little friend CHERRY shown on his left, takes good care of him! They will be going into foster care next week together!

Posted by Nine Lives Foundation on Mittwoch, 30. Dezember 2015
Diese Tierschutzvideos könnten Dich auch interessieren:
Junger Esel stürzt nach einem Streit mit anderen Tieren in eine drei Meter tiefe Grube!
Kommentare
Deutsches Tierschutzbüro befreit ärmsten Hund Magdeburgs nach 2 Jahren von der Kette!
Kommentare
57 Hunde wurden aus einer Hundefleisch Farm aus Südkorea gerettet!
Kommentare
Weitere interessante Inhalte
schließen

Inhalte werden geladen, bitte warten ...